Namibia

Gesellschaftliches zu Namibia

Essen & Trinken: Restaurants und Cafés reflektieren den deutschen Einfluss in Namibia. Die meisten Lokale bieten gute Küche. Eine Spezialität Namibia's ist Wild in allen Variationen. Man sollte Biltong (luftgetrocknetes Fleisch) und Rauchfleisch probieren.

Nachtleben: In Windhoek gibt es Restaurants, Cafés, ein Kino, Theater und Discos. Außerdem einige Spielkasinos.

Shopping: Windhoek offeriert eine gute Auswahl an modischen Läden. Lokale Handarbeit kann in Souvenir-Läden oder auf dem Windhoek Straßenmarkt erworben werden. Gute Käufe sind Diamanten und Halb-Edelsteine, Herrero-Puppen, handgeschnitzte Artikel, Schmuck, Karosse-Teppiche und SWAKARA - heute NAKARA - (Persianer) Mäntel und Jacken. Öffnungszeiten: 08:30-17:30 montags bis freitags. 08:30-13:00 samstags. Supermarkets sind meist auch sonntags 09:00-13:00 und 16:00-19:00 geöffnet.

Sport: Nordwestlich von Usakos erhebt sich aus der Namib die 2 000 m hohe Spitzkoppe, die sich gut zum Bergsteigen eignet. Einige Regionen entlang der Küste sind gut geeignet zum Angeln - ganz besonders im Caprivi-Zipfel. Gute Wandermöglichkeiten gibt es im Fischfluß-Canyon, dem Waterberg Plateau, Naukluft-Gebiet und Ugab Fluss.

Gepflogenheiten: Westliche Sitten und Gebräuche herrschen vor. Normale höfliche Umgangsformen sind bei Hausbesuchen geboten. Trinkgeld: 10 % sind üblich.

Angebote & Neuigkeiten

newsNeuigkeiten rund um das südliche Afrika mit Safari-Angeboten, Specials, Freien Plätzen und vieles mehr. Hier kommen Sie zu unserer Neuigkeiten und Angebote - Rubrik.

Hier gelangen Sie direkt zum aktuellen Namibia Life Travel Newsletter - Direkter Download als pdf

block-line

Links & Partner

Hier finden Sie Links und Partner von Namibian Life Travel: LINKS

block-line

Newsletter

Hier können Sie den Namibian Life Travel Newsletter bestellen
Name:
Email: